TG-Logo

Taucher im Wassersportverein Offenbach 1923 e. V.

Home

W i r   ü b e r   u n s
Siehe auch unseren Flyer
Historie
1973 gründeten ehemalige DLRGler in Offenbach die Tauchabteilung des WVO. Relativ schnell sprach sich diese Einrichtung herum und somit war die Gruppe bis Mitte der 80er Jahre mit Jugendlichen auf 85 Mitglieder angewachsen. Grosses Engagement der Mitglieder, regelmässiges Training, Wochenendtauchen in den vielen damals noch zur Verfügung stehenden Seen und die eine oder andere Meisterschaft in den verschiedensten Disziplinen "mit Flossen" waren ebenso Kennzeichen dieser Ära des Vereins wie die Verleihung des Umweltschutzpreises der Stadt Offenbach (1983) für die Reinigung eines Sees, der heute Naherholungs- und Naturschutzgebiet in einem darstellt.
Aktuell
Wir sind heute eine Gruppe von ca. 50 Mitgliedern, die eine Menge Spass und Freude an der Bewegung hat. Wir treffen uns regelmässig zwei mal in der Woche zum Training im Schwimmbad auf der Rosenhöhe in Offenbach. Neben den klassischen Veranstaltungen wie "An- und Abtauchen" unternehmen wir Wochenendfahrten zu lohnenswerten Tauchgebieten. Als Höhepunkt im Jahr findet unsere Vereinsfahrt statt. Jährlich wechselnde Ziele sind neben einem familienfreundlichen Preis hierbei unser Bestreben.
Umweltaktivitäten
Seit Mitte der 90er Jahre kümmern wir uns regelmässig ein bis zwei mal pro Jahr um den Schultheisweiher, das einzige Naherholungsgebiet in Offenbach in dem auch gebadet werden darf. Was die ökologischen Aspekte (Wasser, Pflanzen, Fische, Muschel u. Schnecken) betrifft, geschieht dies in Zusammenarbeit mit der Forst- sowie Naturschutzbehöde. Die Reinigung der ufernahen Wasserzonen von jedwedem Wohlstandsmüll, wird mit dem Sport- u. Badeamt der Stadt Offenbach koordiniert und tatkräftig unterstützt.
Top